V8 – die besten Blubber-Beats Ansichten 1.096 / Bewertung 4.20

Die Zeiten ändern sich, in der Automobilwelt vielleicht sogar noch rasanter als anderswo. Der klassische Small-Block zum Beispiel, ein kompakt bauender V8-Motor der ab Mitte der 50er Jahre zum Standardaggregat für die meisten US-Fahrzeuge avancierte, wird aktuell in keinem einzigen Auto eines amerikanischen Herstellers mehr verbaut. Dabei hat allein General Motors mehr als hundert Millionen dieser Maschinen gefertigt und ausgeliefert. Ja, einige Achtzylindermotoren werden durchaus noch angeboten; doch bei denen handelt es sich eben nicht um den typischen Small-Block althergebrachter Bauart, sondern um moderne Aggregate mit Zylinderabschaltung sowie anderen Finessen, die den Spritdurst eindämmen sollen.
Die Dämmerung der V8-Motoren ist übrigens nicht die Folge eines gesteigerten Umweltbewußtseins, sondern politisch gewollt. Das Weiße Haus möchte den Spritverbrauch senken um so die Abhängigkeit von Rohölimporten zu senken. Bis zum Jahr 2025 soll der Durchschnittsverbrauch der US-Pkw halbiert werden; als Flottenverbrauchsziel werden bis dahin umgerechnet 4,5 Liter je 100 Kilometer angestrebt. Mit herkömmlichen V8-Maschinen ist das nicht zu erreichen.
Sie werden den Autofans fehlen. Und ebenso allen, die ein kraftvolles Bollern unter der Motorhaube schätzen. MOTOSOUND bringt deshalb hier noch einmal einige der besten V8-Blubbereien zu Gehör. Viel Spaß!

0 Kommentare »

Einen Kommentar hinterlassen

Blog-News

Clever statt Smart: Mit dem aufgefrischten Citigo will sich Skoda im Großstadtdschungel behaupten
Clever statt Smart: Mit dem aufgefrischten Citigo will sich Skoda im Großstadtdschungel behaupten

Dafür allerdings gibt es bei Skoda schon lange eine Lösung, die im VW-Konzern jetzt gerade wieder besonders en vogue ist: Denn wer Wert auf einen niedrigen CO2-Ausstoß legt, bekommt den Winzling auch mit Erdgasumrüstung und fährt dann mit 82 g/km vom Hof.

...  den ganzen Blog-Artikel lesen