So klingt der Autofrühling 2010 Ansichten 1.231 / Bewertung 4.60

Das vergangene Jahr war – bedingt auch durch die fünf Milliarden Euro Abwrackprämie, die allein in Deutschland in den Neuwagenmarkt flossen – ein Jahr der Kleinwagen. Novitäten wie VW Polo, die Ford-Modelle Ka und Fiesta oder der offene Fiat 500 gehörten zu den Protagonisten des Automarktes 2009. In der neuen Saison dagegen dominiert das Schwermetall: Die ersten zehn Modellneuheiten des Jahres 2010, die in diesen Wochen auf die Straße kommen, gehören allesamt zu den großkalibrigen Fahrzeugen – oder es handelt sich um potente Sportwagen.

MOTOSOUND war mit dem ersten Schwung des aktuellen Autojahrgangs bereits unterwegs – natürlich auch auf der Tonspur. Zu hören ist vom klassischen Vierzylinder-Benziner des Peugeot RCZ über den V6-TDI-Motor des VW Touareg, das V8-Bollerwerk des Maserati Gran Cabrio bis zu den weitgehend identischen V10-Treibsätzen des Audi R8 Spyder und des Lamborghini Gallardo Superleggera eine breite Auswahl an Maschinen. Also dann: Zündung an – und Ton ab!

0 Kommentare »

Einen Kommentar hinterlassen

Peugeot

Blog-News

Beau mit großer Klappe: Als 508 SW wird das Flaggschiff der Franzosen zum Designer-Kombi
Beau mit großer Klappe: Als 508 SW wird das Flaggschiff der Franzosen zum Designer-Kombi

Genau wie die 1 200 Euro günstigere Limousine ist er dafür in Bausch und Bogen gezeichnet, hat ein ungewöhnlich flaches Dach und wie in dieser Klasse sonst nur der CLS Shooting Brake vier rahmenlose Türen. Dazu ein Heck, das zwar sportlich breit ist, sich mit einer...

...  den ganzen Blog-Artikel lesen